Landkinder


Habt Ihr Lust auf Bauernhof? Seid Ihr gerne in der Natur unterwegs?
Wollt ihr wissen, woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie verarbeitet werden?
Sind Filzwolle, Ton, Papier, Pflanzen und andere Naturmaterialien was für Euch?

Dann werdet Landkinder!

  • wir treffen uns samstags von 10 bis 12 Uhr
  • in der Regel auf Hof Sautter in Herpteroth
  • eingeladen sind alle interessierten Menschen die Spaß am Thema haben
  • die Zeit kostet 6 €
  • die Teilnehmerzahl ist begrenzt
  • bitte unbedingt anmelden unter 0 26 81 / 98 71 64 besser gabi-j@t-online.de

Die Termine für 2020:

Generell helfen wir etwa eine Stunde im Stall oder auf der Weide.
Dann bleibt immer noch Zeit für die Erforschung des Hofes, für eine Exkursion in den Wald oder wir arbeiten mit Naturmaterialien.
Das Thema bezieht sich immer auf den Bauernhof und ist abhängig vom Wetter, der Gruppengröße, dem Alter der Kinder, den Absprachen mit dem Bauernehepaar und nicht vorhersehbaren Überraschungen oder Möglichkeiten.
Die Themen sind also Beispiele und werden erst kurzfristig festgelegt:

18.04 Heute: Tiere auf dem Hof
Wir überlegen, welche Tiere auf dem Hof leben und schauen was sie so machen.

02.05. Heute: Sinnesschule
Riechen, schmecken, hören, fühlen, tasten – wir lernen uns kennen

16.05. Heute: Wald
Wir besuchen den angrenzenden Wald und malen mit Ton oder legen ein Bild

06.06. Heute: Geflügel
Was macht das Huhn den ganzen Tag und wer legt welches Ei?

20.06. Heute: Pferde
Pferd sind nicht nur zum reiten da. Sie arbeiten viel und haben auch Wünsche. Wir lernen was Pferde mögen und brauchen … und putzen und kuscheln.

27.06. Heute: Naturfarben
Damit wir schöne Bilder malen können, stellen wir unsere eigenen Farben und Pinsel her.

11.07. Heute: Schafe
Schafe kennt ja zum Glück noch jeder. Aber was macht man damit?

25.07. Heute: Kartoffeln
Pommes wachsen nicht in der Tiefkühltruhe und Chips waren mal richtig groß!

08.08. Heute: Heu und Stroh
Gibt es hier überall. Was macht man damit? Woher kommt es?

22.08. Heute: Getreide
Da gibt es ganz viele Unterschiede. Wir schauen mal genau hin.

05.09. Heute: Waldspaziergang
Zum Jahresabschluss erkunden wir den Wald … mal so ganz anders.

Wir freuen uns auf Euch! Gabi & Team


Die Landkinder sind eine Aktion der Wiedkrokodile – Erlebnis Bauernhof
in Kooperation mit der Kreisverwaltung Altenkirchen / Jugendbildung


Den Rahmen möchte ich hier einmal zusammenfassen:

  • Eine Anmeldung gilt nicht für das ganze Jahr, außer sie ist so definiert.
  • Bitte meldet Euch sonst für den einzelnen Termin an, nur dann kann ich genügend Material für jeden bereithalten.
  • Wetterfeste Kleidung und Gummistiefel sind in Herpteroth immer richtig.
  • Bei Dauerregen haben wir die Möglichkeit in der Stallgasse zu bleiben. Dort ist es trocken aber ggf kalt.
  • Ein kleiner Imbiss sollte dabei sein  😉
  • Generell helfen wir etwa eine Stunde auf dem Hof. Das ist auch für mich jedes Mal eine Überaschung, denn das überlegen sich Gudrun und Wolfgang. Ob fegen, ausmisten, einstreuen, Zaun ziehen oder …
  • Dann erforschen wir den Hof oder den Wald oder arbeiten mit Naturmaterialien oder … immer abhängig vom Wetter, der Gruppengröße und dem Alter der Kinder.
  • Als Betreuer sind wieder Gudrun oder Mohammad dabei.
  • Die Elternerklärung muß einmalig ausgefüllt abgegeben werden.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein. Fragt wenn was unsicher ist!!